d
d
d
d
d

Eine Schule für Douako

Dieses aktuelle Projekt möchten wir gerne mit eurer Hilfe und durch eure Spenden realisieren. 

A- Projektbeschreibung

1- Eine Schule mit 6 Klassen für 130 Schüler
2-  Latrinen für die Schüler
3- Eine Wasser Pumpe für Versorgung der Schule mit sauberen Wasser
4- Ein Büro für Leitung und Lehrer

B- Kostenbeteiligung

1- Beteiligung von Partnerschaft mit Guinea e.V.: 30 000 € durch Spenden

2- Beteiligung der NGO von Douako: 25 % der gesamten Baukosten, durch Freistellung eines Grundstücks und freiwilliger Arbeitseinsatz der Dorfgemeinde.           

Historie

Douako ist ein Unterbezirk im Süden der Präfektur von Kouroussa ( Ost-Guinea ).
Mit seinen 46 Dörfern hat es 15.000 Einwohner, 70 % davon sind unter 30 Jahre alt. Die Menschen dort leben hauptsächlich von der Landwirtschaft.
Die Einschulungskapazitäten liegen bei 28 %, davon schließen nur 40% erfolgreich ab.
Die Analphabeten Quote liegt bei 72 %.
Alle diese Zahlen sind offiziell erhoben von der CDR (Commune de dévélopement rurale – Ländliche Verwaltungsbehörde) und von der A.D.K.D. (Association pour le dévélopement de Kouya-Ni-Dalawa). Die A.D.K.D. ist eine NGO vor Ort, die sich in Kooperation mit der CRD und anderen NGO´s  für die Entwicklung in Schulen - und im Gesundheitsbereich - seit Jahren erfolgreich engagiert.
Wir kooperieren bei diesem Projekt eng mit der A.D.K.D..
Helfen Sie uns diese Schule zu bauen und einen Beitrag zu leisten für die Zukunft der Menschen in Guinea.